Stubaier Gletscher, Österreich (Werbung) 

Winter is coming

18. November 2014

Die Tage werden kürzer, die Klamotten dicker und der tägliche Bike-Ritt ins Büro geht auch nur noch mit Mütze und Handschuhen. »Winter is coming«, nicht nur bei Game of Thrones, sondern auch bei uns in Europa. Na endlich, sagen wir uns, schließlich waren wir 2014 noch gar nicht im Schnee – und das obwohl das Team von OUT OF OFFICE aus zwei echten »Powderjunkies« besteht.

Sportscheck GletscherTestival 2014

Wer wissen will, was der Ski- und Snowboardmarkt in diesem Jahr Neues zu bieten hat, kann entweder den »Dealer« seines Vertrauens aufsuchen oder Magazine und Testberichte lesen. Die Frage, welches Produkt für mich persönlich das beste ist, wird dabei jedoch meistens nicht beantwortet. Gleiches gilt für den Besuch von Messen, der zwar inspirierend aber oft auch furchtbar anstrengend ist. Ich hatte zuletzt das Glück, beim diesjährigen SportScheck GletscherTestival, mit über 3.500 Produkten und 35 Ausstellern der größte Materialtest für Skifahrer und Snowboarder in den Alpen, das neueste Material zum Saisonstart ausgiebig auszuprobieren und den Winter im Stubaital einzuläuten. Was Leckeres zu Futtern gab es in den Alpen dann auch noch. Oooyeah!

Testen, Testen und noch mehr Testen

Für Spielkinder und Wintersportfreunde, die wie ich ständig auf der Suche nach neuem Material sind, ist so ein Test-Wochenende wirklich perfekt. Von der Kompressionssocke über beheizte Handschuhe, Rucksäcke bis hin zum neuesten Racecarver, super leichten Tourenski oder Splitboard kann dort alles ausprobiert werden.

Doch was bringt mir das beste Material, wenn ich nicht weiß, wie ich es zu handlen habe? Auch darauf hatten die Organisatoren eine Antwort. Im Rahmen der »Special Days« konnte man gemeinsam mit Bergprofis sein Wissen auffrischen und die eigenen technischen Skills verbessern. Ich hatte zwei mal das Vergnügen gemeinsam mit Blogger-Kollege Flo von abenteuersuechtig.de und den Jungs der Berg- und Skischule auf die Suche nach Sonne und Powder zu gehen – und hatte erwartungsgemäß viel Spaß.

Winter is coming
Winter is coming

… Auch, wenn jeder Wintersportler eigene Vorlieben beim Style und Auswahl der Produkte und Marken hat, will ich euch im Folgenden noch meine persönlichen Highlights des Testivals vorstellen:

Die HIGHLIGHTS

#1 PRIZM – Der richtige Durchblick

Oakley steht schon immer für richtig gute Gläser, egal ob bei Sonnenbrillen oder Goggles. Jetzt setzen sie noch einen drauf. PRIZM heißt die neueste Glastechnologie, die bei einer Vielzahl von Lichtbedingungen den Kontrast und somit die Sichtbarkeit erheblich verbessert. Das beste daran: Nur drei Gläser decken alle Lichtbedingungen ab – bedeutet also seltener Gläser wechseln und somit geringere Kosten. Mein Kompagnon Flo hat sich sogleich in das Modell “Flight Deck” mit megagroßem Sichtfeld verliebt.

Winter is coming

#2 Be A Hero

GoPro hat weiter in die Produktentwicklung investiert und ist jetzt mit der Hero 4 am Start. Der kleine Allrounder hat im Vergleich zum Vorgänger eine noch bessere Bildqualität, ein integriertes Display auf der Rückseite und noch mehr Einstellungsmöglichkeiten, wie z.B. Weiß-Abgleich. Zudem ist der bislang doch etwas nervige Verschlussmechanismus des Schutzgehäuses verbessert worden. Für mich ist die GoPro nicht nur eine coole ActionCam, sondern eine klasse Ergänzung zur großen Spiegelreflex: klein, leicht, 100% Wasser-, Staub- und Party-resistent. Hab euch auch einen persönlicher Video-Beweis mitgebracht!

Winter is coming

#3 JetForce Avalanche Airbags

Die Marke Black Diamond ist allen Bergsportfreunden natürlich ein Begriff. Der neueste Clou und Ergebnis einer langjährigen Zusammenarbeit mit PIEPS ist ein Rucksack, der die Überlebenschancen bei einem Lawinenabgang erhöht. Ob Fehlzündung, Lawinenabgang oder eine Auslösung zu Übungszwecken – dank Düsenstrahl-Befüllung ohne kann das System im Vergleich zu den anderen LVS Rucksäcken ohne zusätzliche Kosten mehrfach benutzt werden. Somit ist das Teil nicht nur zum Freeriding, sondern auch zum Skibergsteigen oder für längere Skitouren bestens geeignet. Trotzdem gilt es natürlich, jede brenzlige Situation erst einmal grundsätzlich zu vermeiden: Lawinen sind extrem gefährlich, also versteht und akzeptiert die Risiken, die mit bestimmten Aktivitäten einhergehen.

Winter is coming

The Boys are back in town

Zugegeben, man kommt sich schon selbst vor wie ein Pro – so gut ausgestattet wie wir die Tage am Stubaier Gletscher unterwegs waren. Die Jungs, die es allerdings wirklich drauf haben, sehen eigentlich recht normal aus und sind auch eher zurückhaltend. Am Freitag Abend war im benachbarten Innsbruck Filmpremiere von “For Me” – und einige der Fahrer waren selbst vor Ort. Bierchen trinken mit der Snowboardelite – es gibt Schlimmeres…

Mein Fazit dieses Winterstarts: Viel Schnee, tolles Material, gute Vibes – mehr davon, bitte!

Winter is coming
Related stories
Free Riding – alpines Wintercamping
Österreich & Südtirol (Werbung)

Free Riding – alpines Wintercamping

Es liegt wohl in der Natur des Menschen, immer »mehr« zu wollen. Mehr Urlaub, mehr Sonne, mehr Freiheit… Dabei gilt: »Mehr« bite nicht nur additiv, sondern superlativ! Der Reisende sehnt sich nach noch einsameren, wilderen, einzigartigen Spots. Read more
5 Tage 5 Gletscher – Stubaier
Stubaital, Österrreich (Werbung)

5 Tage 5 Gletscher – Stubaier

Berlin im Winter ist wirklich kein Vergnügen. Es ist kalt, es ist grau, auf dem Fahrrad wird man nass und der ohnehin nicht immer freundliche Hauptstädter, gestresst vom weihnachtlichen Geschenke-Wahnsinn, ist noch schlechter gelaunt als sonst. Die Lösung lautet: Stadtflucht. Ab in den Süden – oder besser gesagt, rauf auf die Berge. Read more
Ein Winter Wunschzettel
Stubaier Gletscher, Österreich (Werbung)

Ein Winter Wunschzettel

Das Weiß auf den Gipfeln der Alpen zeigt es uns an – oooyeah, der erste Schnee ist da. Zeit, die Planken aus dem Keller zu holen und die frisch präparierten Pisten einzuweihen. Der Outdoor- und Aktiv-Ausstatter Sportscheck hat auch dieses Jahr den Neuschnee zum Anlass genommen und zum Opening auf den Stubaier Gletscher eingeladen. Read more

7 comments

    Sauber! Jetzt bin ich heiss. In 2 Wochen erstmal nach Val Tho. Hoffe wir laufen uns mal wieder über den Weg…

    Grüsse aus Kölle

    Antworten

    Hi Adam… na dann erst mal viel Spaß in Fronkreisch… Wir brechen nächste Woche auf ins Zillertal – aber ein Wiedersehen (auf der Piste oder anderswo) lässt sich sicherlich bald einrichten… Grüße zurück, K+H

    Antworten

    […] Vergleich zum GletscherTestival kann der Besucher des OutdorTestivals nicht nur das neueste Material ausgiebig testen, hier geht es […]

    Antworten

    […] Uhr in der Früh die Münchner Wohnung verließ, um mich auf den Weg zum Stubaier Gletscher und zum SportScheck GletscherTesival 2014 zu machen, glaubte ich meinen Augen kaum: Yeah, alles war weiß. In der Nacht hatte es 15 cm […]

    Antworten

    […] zum Stubaier, Österreichs größtem Gletscherskigebiet. Die Region kannte ich bereits vom Sportscheck Testival zum Anfang dieser Saison: Ein großer, bunter “Spielplatz” für Wintersport-Junkies. […]

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Newsletter

Traveling is the desire for life.
Stay tuned with Out Of Office - oooyeah!

Sign up with your email address to receive news and updates