Düsseldorf, Deutschland 

Dauercamper und andere Artgenossen

10. September 2014

 

Letzten Sonntag ist in Düsseldorf der Caravan Salon zu Ende gegangen. Eine Woche lang präsentierten Aussteller der Camping- und Tourismusbranche spannende – und weniger spannende – Neuheiten.

Wir haben uns am letzten Messetag noch einmal umgeschaut und sind zusammen mit holländischen Dauercampern, deutschen Gartenzwerg-Liebhabern und den obligatorischen Jack-Wolfskin-Jackenträgern durch die Hallen gestreunt, um die Highlight-Zutaten für einen perfekten Camping-Aktiv-Urlaub zusammenzustellen. Man nehme…

 

Erstens: Der fahrbare Untersatz…

Zugegeben, ganz neu ist dieses Auto nicht. Inzwischen gibt es den VW California Beach seit gut fünf Jahren. Auf der Messe hatten wir zum ersten mal die Gelegenheit, diese einfachere Basis-Variante zum klassischen VW California ausgiebig unter die Lupe zu nehmen. Der Beach hat ein Hochdach mit Schlafgelegenheit, ist aber ansonsten von Innen lediglich mit herausnehmbaren Sitzbänken, Auszieh-Rollos vor den Fenstern und einem Klapptisch ausgestattet. Kein fixes Küchenelement, keine festen Schränke – dafür viel Platz für eigene Wünsche und Bedürfnisse. Super, dass auch VW endlich erkannt hat, dass weniger manchmal einfach mehr ist. Der einzige Haken: Leider ist das Modell als Neuwagen natürlich immer noch ordentlich teuer.

Dauercamper und andere Artgenossen

Wer es extravaganter mag, der kann sich eventuell für eine andere spannende Konstruktion begeistern. Im Außenbereich der Düsseldorfer Messehallen entdeckten wir einen kleinen, hübschen Campinganhänger von Sealander, den man nicht nur zu Land, sondern auch zu Wasser nutzen kann. Ein Außenbordmotor macht´s möglich, dass man damit auch tatsächlich “zur See” fahren kann. We like!

Dauercamper und andere Artgenossen

Zweitens: Die Innenausstattung

Da wir ja eher auf individuellen Selbstausbau bei Campern stehen als auf voll ausgestattete Wohnmobile, hat uns die modulare Box von Ququq sofort überzeugt. In zwei Größen erhältlich passt sie sowohl in kleinere Kastenwagen und Kombis als auch in die meisten Kleinbusse. Will man am Wochenende spontan Auto-Urlaub machen oder den privaten Wagen kurzfristig für den Sommer-Camping-Urlaub aufrüsten, muss man die Box einfach in den Wagen heben und hat gleich alles notwenige im Gepäck: Gaskocher, Wasserkanister, Kühlbox, zusätzlichen Stauraum und ein Ausklapp-Bett zur Auflage auf den umgeklappten Rückbänken. Super Lösung z.B. auch, wenn man den Firmenwagen oder ein Leihfahrzeug zur Urlaubskarre umfunktionieren will.

Dauercamper und andere Artgenossen

Drittens: Das Equipment

Zugegeben, wir haben eine Schwäche für hübsche Designprodukte. Daher ist uns auch eine besonders gelungene Neuauflage des  traditionellen Wanderstocks gleich ins Auge gefallen. Denn so ein Camping-Urlaub ist ja häufig auch mit naturnahen Aktivitäten, sprich Wandern, verbunden. Wem der schnöde Stock aus dem Wald zu profan und die Alu-Wanderstöcke zu sportiv sind, der wird sich wahrscheinlich für den mit dem Designpreis Deutschland ausgezeichneten Wander Stab von GEMSE begeistern. In Kooperation mit der Lebenshilfe Dortmund e.V. wird jeder Holzstab in einer Behindertenwerkstatt in Handarbeit gefertigt. Man kann wählen zwischen unterschiedlichen Holzarten und Größen. Braucht man vielleicht nicht zwingend, sieht aber in jedem Fall gut aus!

Dauercamper und andere Artgenossen

Und außerdem echt sehenswert …

Ansonsten gab es vor allem viel zu lernen über den besonderen Typ Mensch, der sich gemeinhin als Camper bezeichnet. Allen voran natürlich viele, viele Holländer. Dicht gefolgt von den Kategorien Familienvater mit Shorts und Tennissocken sowie Lehrer-Ehepaar in Funktionskleidung mit Interesse an am nachhaltigen Tourismus. Und dann waren da noch die Messe-Schnäppchen-Jäger, die emsig in den Sammelkisten wühlend die Preise am letzten Messetag noch einmal drücken wollten. So staunten und schmunzelten wir einen ganzen Nachmittag lang vor uns hin.

Zum Stichwort “Zuschauen und Staunen” haben wir übrigens noch ein wirklich tolles Angebot des DAV für die Region NRW gefunden: Unter dem Titel “Grenzgang” gibt es eine Veranstaltungsreihe u.a. in Aachen, Bonn, Düsseldorf, Köln, Münster und Wuppertal mit Vorträgen, Filmen, Dia-Shows und Live-Reportagen rund um das Thema Reisen. So präsentiert beispielsweise Michael Wigge seine Abenteuer “Ohne Geld bis ans Ende der Welt”, ein Abenteuer von Berlin in die Antarktis. Wir würden uns die Grenzgang Veranstaltungen bitte auch für Berlin wünschen! Falls ihr in NRW wohnt… Hingehen!

Dauercamper und andere Artgenossen
Related stories
Free Riding – alpines Wintercamping
Österreich & Südtirol (Werbung)

Free Riding – alpines Wintercamping

Es liegt wohl in der Natur des Menschen, immer »mehr« zu wollen. Mehr Urlaub, mehr Sonne, mehr Freiheit… Dabei gilt: »Mehr« bite nicht nur additiv, sondern superlativ! Der Reisende sehnt sich nach noch einsameren, wilderen, einzigartigen Spots. Read more
New Zealand outa space
Raodtrip, Neuseeland (Werbung)

New Zealand outa space

Since more three weeks now we are in another sphere – crusing along New Zealand in our little orange rocket, the spaceships campervan called „Asteroid“. Being an astronaut in one of these small but surprisingly multifunctional vehicle is just fun! Read more
Radeln auf der Balkanroute
Roadtrip, Balkan

Radeln auf der Balkanroute

Irgendwie ist es ja nichts Neues – und trotzdem sind wir immer wieder überrascht, wie viele von euch da draußen den gleich Wunsch in sich spüren, der auch uns immer wieder hinaus in die Welt treibt: Wir alle wollen das Leben außerhalb des Office-Alltags mehr zu genießen und mit vielen kleinen und großen Abenteuern bereichern. […] Read more

3 comments

    sehr schöner Bericht. Ich kann mir das Publikum zu gut vorstellen, sehr witzig. Aber wenn man sich einen Caravan kaufen möchte, scheint mir das doch eine gute Messe zu sein. Muss ich mir direkt mal für nächstes Jahr merken, gerade hinsichtlich Innenausstattung etc…

    Antworten

    Hi Regina, die Messe ist nicht nur spannend, wenn man sich einen Caravan kaufen möchte, sondern wirklicha auch, wenn man allgemein am Campen und Wandern interesse hat. Tja, und da die Camper schon so ein spezielles Völkchen für sich sind, hat man auch viel zu lachen! In diesem Sinne… Enjoy!

    Antworten

    […] spannenden Angebote des DAV in NRW haben wir euch bereits berichtet, als uns ein erstes Mal auf der Caravan Messe in Düsseldorf das Programmheft »Grenzgang« in die Hände gefallen ist. Einen besonderen Leckerbissen serviert uns die Landesgruppe des […]

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Newsletter

Traveling is the desire for life.
Stay tuned with Out Of Office - oooyeah!

Sign up with your email address to receive news and updates