Mallorca, Spanien (Werbung) 

Hike & Bike – mein Kurztrip nach Mallorca

17. Oktober 2019

Völlig unerwartet flatterte vor wenigen Wochen die Einladung zu einer Pressereise nach Mallorca in mein E-Mail Postfach. Die Baleareninsel aktiv erleben oder auch: „Hike & Bike“. Lasst mich kurz überlegen… Ein spontaner Trip zum Radeln und Wandern ans Mittelmeer? Oooyeah, I am in!

Alles begann mit einem sehr frühen Vogel. Um meinen 72-Stunden-Kurztrip auf die Balearen zeitlich voll auszuschöpfen, nahm ich einen der ersten Flieger am Morgen aus Berlin nach Palma. Dort wartete bereits ein Hotelshuttle, um mich zum nur 15 Fahrminuten entfernten Lindner Golf Resort Portals Nous zu chauffieren. Die Nähe des Hotels zum Flughafen ist wirklich perfekt für einen Kurztrip. Noch vor Mittag hatte ich eingecheckt, mich über den Obstkorb im Zimmer zur Begrüßung hergemacht, saß Erdbeeren futternd und glücklich auf meinem Balkon und genoss die warmen Sonnenstrahlen auf der Haut. Palmen, Pool, Paella-Duft – was für ein wunderbarer Auftakt für diese Stippvisite auf die „Lieblingsinsel der Deutschen“.

Hike & Bike – mein Kurztrip nach Mallorca
Hike & Bike – mein Kurztrip nach Mallorca
Hike & Bike – mein Kurztrip nach Mallorca
Hike & Bike – mein Kurztrip nach Mallorca
Hike & Bike – mein Kurztrip nach Mallorca
Hike & Bike – mein Kurztrip nach Mallorca
Hike & Bike – mein Kurztrip nach Mallorca

Mit dem Rad durchs Hinterland

Das süße Nichtstun war allerdings nicht von langer Dauer, schließlich lautete das Motto dieser Reise „Hike & Bike“. Noch am selben Nachmittag starteten wir mit Letzterem. Das Küstenstädtchen Portals Nous liegt nämlich nicht nur Nahe Palma, sondern auch nur wenige Kilometer von den Ausläufern der Serra de Tramuntana entfernt, Mallorcas spektakulärer Gebirgslandschaft und UNESCO Welterbe im Westen der Insel. Ein gut ausgebauter Radweg startet gleich vor dem Hotel. Nach einigen Kilometern verließen wir die asphaltierte Straße allerdings schon wieder und bogen ab in Richtung Berge. Dank der E-Bikes von Philipp’s Bike Team waren auch die zunehmenden Steigungen kein Problem. Um uns herum uns erstreckten sich Olivenhaine und Mandelplantagen.

Die Zeit an diesem Nachmittag verflog und nach gut drei Stunden, gemütlichen 35 Kilometern und einem perfekten Sundowner am Mittelmeer kehrten wir verschwitzt aber glücklich zurück ins Hotel. Was für ein toller, erster Tag!

Hike & Bike – mein Kurztrip nach Mallorca
Hike & Bike – mein Kurztrip nach Mallorca
Hike & Bike – mein Kurztrip nach Mallorca
Hike & Bike – mein Kurztrip nach Mallorca

Von Port d’Andratx nach Sant Elm

Nach dem Frühstück am nächsten Morgen starteten wir auch schon in den zweiten Teil von „Bike & Hike“. Wandern – darauf hatte ich mich am meisten gefreut. Startpunkt war der Hafen von Andratx, von dort aus erreichten wir nach einen kurzen, aber knackigen Anstieg den Küstenwanderweg nach Sant Elm. Oben angekommen waren lange Zeit nur noch „Ahhhhs“ und „Ohhhs“ zu hören, denn der schmale Pfad, auf dem wir von nun an unterwegs waren, führt eigentlich nonstop entlang einer absoluten Traumkulisse. Das türkis-blaue Mittelmeer zur Linken, die eindrucksvollen Tramuntana-Berge vor uns und um uns herum Pinien, wilder Mallorca-Pfeffer und das Zirpen der Grillen… Unsere Route entspricht übrigens der ersten Etappe des GR 221, Mallorcas bekannter Fernwanderweg, der auf über 150 Kilometern einmal quer durch das Tramuntanagebirge führt.

Ganz so weit liefen wir an diesem Tag nicht. Nach rund vier Stunden und einigen zusätzlichen Fotostopps stiegen wir langsam ab in Richtung Meer und zum Küstenstädtchen Sant Elm – unserem Tagesziel.

Hike & Bike – mein Kurztrip nach Mallorca
Hike & Bike – mein Kurztrip nach Mallorca
Hike & Bike – mein Kurztrip nach Mallorca
Hike & Bike – mein Kurztrip nach Mallorca
Hike & Bike – mein Kurztrip nach Mallorca
Hike & Bike – mein Kurztrip nach Mallorca
Hike & Bike – mein Kurztrip nach Mallorca

Angekommen in Sant Elm hieß es dann erst einmal: Ab ins Wasser. Man kann nicht nach Mallorca reisen, ohne wenigstens einmal im Mittelmeer gebadet zu haben. Nach der Abkühlung stärkten wir uns mit Fisch und Weißwein in einem netten Lokal am Hafen, bevor uns das Wassertaxi (ein rasantes Schnellboot) für knapp 10 Euro pro Person in weniger als einer halben Stunde zurück nach Port d’Andratx brachte. Fazit des Tages: Einfach nur toll!

Letzte Runde…

Den Abend ließen wir ausklingen bei Niko’s Place, der fantastischen neuen Tapas Bar im Hause Lindner mit allerlei Köstlichkeiten und sehr guten Weinen. Zwei aktive Tage auf Mallorca lagen bereits hinter mir und wieder einmal hat sich bestätigt, was ich eigentlich doch schon lange weiß: Mallorca hat so unendlich viele Facetten und ist so viel mehr als Ballermann und Touris mit Tennissocken in Sandalen. Und hier und an diesem Wochenende ist Mallorca besonders schön. Darauf noch ein Gläschen Vino Tinto…

Hike & Bike – mein Kurztrip nach Mallorca
Hike & Bike – mein Kurztrip nach Mallorca
Hike & Bike – mein Kurztrip nach Mallorca

Bevor ich am nächsten Morgen endgültig Abschied nehmen musste, nutzte ich noch die Chance auf eine besondere „Runde“. Wenn ich schon in einem Golf Resort nächtige, möchte ich auch ein wenig eintauchen in die Welt des Golfspielens. Ohne Handycap und Platzreife blieb mir der Abschlag jedoch verwehrt. Dafür – und das war eigentlich noch viel besser – durfte ich zusammen mit Nicole, Marketingmanagerin des Hotels, eine Runde im Golf Caddy über den Platz düsen. Oooyeah! Bis dahin war ich noch nie auf einem Golfplatz gewesen, was mich aber wirklich beeindruckte war die Dimension des Greens. Ob Golfen mal mein Sport wird? Keine Ahnung. Vorerst bleibe ich beim „Biken & Hiken“. Aber man weiß ja nie, vielleicht beim nächsten Besuch im Lindner Hotel Portals Nous, denn der wird in jedem Fall folgen!

Hike & Bike – mein Kurztrip nach Mallorca

Ich bedanke mit beim Lindner Golf Resort Portals Nous für die tolle Organisation der Pressereise. Dieser Artikel basiert auf einer Einladung, spiegelt jedoch uneingeschränkt die Meinung der Autorin wieder.
Mehr Informationen zum Hotel unter: www.lindner.de
Weitere Anregungen für Wanderungen und Touren findet ihr übrigens auch hier.

Hike & Bike – mein Kurztrip nach Mallorca
Related stories
The very beaten Tracks of Mallorca
Mallorca, Spanien

The very beaten Tracks of Mallorca

Wenn wir unterwegs sind, folgen wir stets dem einem Leitgedanken: Genieße deine Qualitätszeit außerhalb des Büros und des stressigen Arbeitsalltags!  Read more
48 hrs
Escape the city – outside Barcelona
Barcelona, Spanien

Escape the city – outside Barcelona

Barcelona ist der Klassiker unter den Wochenendtrips. Schnell zu erreichen, viele Unterkünfte, nicht zu teuer – aber vor allem: tolles Flair, leckeres Essen und Sonne satt! Dass Barcelona dabei alles andere als ein Hidden Spot ist, bekommen wir bereits am Freitag früh um 6.20 Uhr in Schönefeld zu spüren, Read more
„Jassas“ aus Kefalonia!
Ionische Inseln, Griechenland (Werbung)

„Jassas“ aus Kefalonia!

Wer eine Reise plant, muss nicht zwangsläufig mit der Frage nach der geeigneten Destination starten. Mindestens genauso wichtig ist doch der Beweggrund für die Auszeit und natürlich die Frage nach der Reisebegleitung… Read more

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Newsletter

Traveling is the desire for life.
Stay tuned with Out Of Office - oooyeah!

Sign up with your email address to receive news and updates